Gärten & Schwimmteiche
 Startseite
 Team
 Kontakt
 Impressum
  Netzwerk
  Schwimmteiche
 Gartengestaltung
  Projekte
   
Themen, rund um den Garten
    MICHAEL KRÜGER
- Kreativer "Kopf und Bauch" des Unternehmens

in früheren Zeiten gab es in manchen Gewerken die Tradition auf Wanderschaft zu gehen, um sein Wissen und seine Fähigkeiten zu verfeinern. Der Blick über den eigenen Tellerrand führt auch dazu seine immer eigene Art des Arbeitens in Frage zu stellen. Außerdem gibt es unglaublich viele neue Produkte, die ich gerne praxisnah erleben will, um sie beurteilen zu können.

Die Anregungen von außen machen den Horizont auch auf für viele allgemeine Bereiche des Lebens: Kontaktfähigkeit, Teamarbeit mit ganz fremden Menschen, Toleranz uvm.  

 
Dieses Jahr möchte ich gerne folgende Betriebe besuchen und mitarbeiten:

Die Gartengestaltungsfirma

Helmut Zangl in der Nähe von Wien

Die anstehenden Arbeiten umfassen den Bau eines Naturteiches. Für mich interessant ist hierbei die Abtrennung des Nutzungs- und Aufbereitungsbereiches durch das Holz - X - System:

Hier eine kurze Darstellung aus seiner Homepage: www.zangl-gartengestaltung.at

Am 23.03.2010 ging es nach Wien!

 

"Abgrenzung aus Holz X-System

X-System nennen wir ein Stecksystem aus Tannenholz, das mittels Zapfen verbunden wird. Diese sind mehr getrocknet als das restliche Holz, und quellen dann. Damit garantiert das patentierte System eine sehr stabile Verbindung des Holzes. Tanne wird seit jeher als Wasserbauholz verwendet, da es eine große Dauerhaftigkeit im Wasser besitzt. (Halb Venedig wird durch Tannen getragen, das sagt schon alles!)

Wir können in diesem System jede Form für Sie erstellen. Auch für Sonderlösungen ist das System sehr geeignet, da die Verbindung zwischen den Hölzern sogar wasserdicht ist. Anbei auch ein Fotos dieser Lösung. Der Bereich in dem Holz eingefassten „Auge“ beinhaltet eine Warmwasserbereich. Dieser Bereich des Teiches wird mittels Solar aufgeheizt und ermöglicht Temperaturen bis zu 35 Grad. Das lädt auch in Übergangszeiten zum Verweilen im Teich.

    Vorteile:

    • sehr schnell montiert auf der Baustelle (ca. 1-1,5 Tage)
    • schöne Optik
    • Oberseite begehbar
    • geschwungen Formen möglich

    Nachteile:

    • Form des Schwimmbereiches muss vorher feststehen da Vorfertigung"

So schaut es mit Blick ins Wasser aus, da es ich hierbei auch um einen HydroBalance Schwimmteich handelt: Glasklares Wasser bis zum Grund, selbstverständlich!

Hier das neue Projekt: Diesmal als Naturteich konzipiert, mit einem Skimmerteich.
Innerhalb von 3 Std. haben wir die Holzform aufgebaut. Mir hat die Arbeit ziemlich viel Spass bereitet!

Hier wird übrigens ein Naturteich mit Skimmerteich gebaut. Man kann das erkennen an dem großen Uferbereich, der direkt ausserhalb der Holzbegrenzung auf 80 -100 cm geht. 

 Der Einbau des Holzes geht überraschend schnell! Am Nachmittag konnte schon der untere Bereich mit Kies gefüllt werden.
Wir bauen gerade den Übergang zum Skimmerteich mit Naturstein, derweil die anderen hinten die ersten Stufen setzen.
Hier sieht man auch noch mal  die Dimensionen des Skimmerteiches. Für mich war es eine unglaublich schöne und interessante Zeit, bei meinem Kollegen.